Sternenkinder Homburg

Für Eltern - Kurzinfo

Was tun ... ???


... wenn gerade eine Fehlbildung diagnostiziert wurde?

PRÄNATALDIAGNOSTIK
Wenn bei eurem Kind eine schwere Fehlbildung festgestellt wurde und ihr noch nicht wisst, ob ihr die Schwangerschaft fortsetzen oder beenden wollt, möchte ich euch hier Hilfestellung bei der Entscheidungsfindung geben.


... wenn gerade festgestellt wurde, dass mein Kind gestorben ist?

LEITFADEN FÜR´S KRANKENHAUS
Wenn gerade erst festgestellt wurde, dass euer Kind im Bauch oder kurz nach der Geburt gestorben ist oder ihr euch für eine Schwangerschaftsbeendigung entschieden habt und ihr noch Zeit im Krankenhaus vor euch habt, dann können euch diese von betroffenen Eltern zusammengefassten Hilfen vielleicht helfen, mit der Situation umzugehen.

WIE ERKLÄRE ICH ES DEM GESCHWISTERKIND
Wenn ihr schon ein lebendes Kind habt, fragt ihr euch vielleicht, wie ihr ihm erklären sollt, dass sein Geschwisterchen nicht mehr lebt. Meine Psychologin hat mir erläutert, dass jedes - auch ein sehr kleines - Kind ein so tiefgreifendes Ereignis mitbekommt. Deshalb ist es wichtig, dass es versteht, warum die Eltern traurig sind und dass es selbst nicht der Grund dafür ist. Jedes Kind sollte die Möglichkeit erhalten, selbst in einer zu seinem Alter passenden Art und Weise von seinem toten Geschwisterchen Abschied zu nehmen und so auch um es trauern zu können. Die Seite www.kindertrauer.info gibt dazu hilfreiche Tipps.


... wenn mein Kind schon geboren wurde, aber noch nicht bestattet?

BESTATTUNG
Bei Fragen zur Bestattung könnt ihr hier alles Wissenswerte erfahren – insbesondere auch, wie die Uniklinik Homburg nach der Geburt mit den kleinsten Kindern unter 500g umgeht.


... wenn ich Hilfe in meiner Trauer brauche?

TRAUERZEIT

Um mit der Trauer besser umgehen zu können, habe ich hier einige Dinge zusammengetragen, die euch dabei helfen könnten mit eurer Trauer zu leben.