Sternenkinder Homburg

Gräberfeld Saarbrücken Waldfriedhof

Gräberfeld Saarbrücken - Waldfriedhof Burbach

Foto

Genauer Lageplan/Adresse:

Waldfriedhof Burbach
Viktor-Tesch-Allee 14
66115 Saarbrücken

Link: www.saarbruecker-friedhoefe.de

Die gemeinschaftliche Bestattung:

Bestattungsart? Feuerbestattung

Welche Kinder dürfen bestattet werden? Gewicht? Nicht-bestattungspflichtige Kinder (unter 500g - bei Abbrüchen unter 1000g)

Was kostet die Bestattung? Kostenlos

Welches Krankenhaus führt die Bestattung durch: Caritasklinik St. Theresia, www.caritasklinik.de

Bei dieser Bestattung werden die Kinder folgender Krankenhäuser mitbestattet:
Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Saarlouis, www.st-elisabeth-klinik.de
Krankenhaus St. Josef Dudweiler, www.krankenhaus-dudweiler.de

Termine der jährlichen Bestattungen: 2 mal im Jahr (November und Mai)

Teilnahme der Eltern möglich? Ja - gern mit Familie

Anbringung von Namen möglich? Nein

Mitwirkung von Seelsorgern: Ja - ökumenische Trauerfeier mit Urnenbeisetzung

andere Möglichkeiten der Bestattung auf diesem Friedhof: Ja, die Eltern können auch für ihr Kind

Grabfeld seit: ~ seit 2000
Eingerichtet von:

Kontakt:

  • bei Fragen zum Grabfeld und Friedhof:

Karl-Heinz Weber (Verwaltung), 0681 905-4203, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Georg Schumacher (Friedhof), 0681 9928531, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • wenn Kind zur Bestattung überführt werden soll:

Klinikseelsorge Caritasklinik St. Theresia, 0681/406 - 2860, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sekretariat Caritasklinik St. Theresia, Fr. Wendling, 0681/406 - 2806

  • bei Fragen zur Trauerfeier:

Klinikseelsorge Caritasklinik St. Theresia, 0681/406 - 2860, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sekretariat Caritasklinik St. Theresia, Fr. Wendling, 0681/406 - 2806

  • zu Selbsthilfegruppe:

Link: regionale SHG