Sternenkinder Homburg

Gräberfelder

Wenn Eltern ihr Kind zwar in Homburg geboren haben, es aber lieber wohnortnäher auf einem kostenfreien Grabfeld bestatten möchten, sollte dies in Absprache mit dem angehörigen Krankenhaus, das dort Gemeinschaftliche Bestattungen vornimmt, möglich sein. Die Bestattung ist in der Regel kostenlos.

Standorte der Gräberfelder - bitte anklicken für weitere Informationen:

 

Saarland:

 

Angrenzende Gebiete:

 

Zur Liste der regionalen Gräberfelder

 

Für die Pfalz gibt es eine sehr gute Liste auf der Seite der SHG "Leere Wiege" (Link: www.leere-wiege.com).

Eine Liste der deutschlandweit angelegten Gräberfelder könnt ihr auf der Seite der Initiative REGENBOGEN finden - auch mit einer sehr schönen Bilderpräsentation (Link: www.initiative-regenbogen.de).
Ausserdem hat der Verein Sonnenstrahl ebenfalls eine deutschlandweite Liste zusammengetragen, an deren Modell ich mich orientiert habe (Link: Babygrabstellen).