Sternenkinder Homburg

Aktuelles

Von Herzen ein großes Dankeschön an

die KSK, Geschäftsstelle Homburg, für Ihre Spende;

die Angestellten und das Management der Firma GRÄF & MEYER für Ihre Spende aus der Nikolaus-Aktion;

die Angestellten und das Management der Firma alcasa elektronik ag für Ihre Aufnahme in Ihren Adventskalender und damit die Möglichkeit, Spenden für uns zu sammeln sowie 

all die Spenderinnen und Spender, die anonym bleiben möchten, uns aber nichtsdestotrotz unterstützen.

VIELEN LIEBEN DANK IHNEN ALLEN!

Über die Verwendung der Spenden werden wir zu gegebener Zeit informieren :-)


Treffen des Gesprächskreises Sternenkinder

Der Gesprächskreis Sternenkinder Homburg wird seit November 2017 von diesen drei Gruppenleiterinnen in enger Zusammenarbeit mit der Klinik-Seelsorge der Uni-Klinik geführt:

Silke Eisler (06894 9491671, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Andrea Heisler (06332 897478, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Birgit Bimperling (06841 1614 161, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

Achtung: Da Birgit grundsätzlich nur zwei Mal pro Woche in der Pathologie ist, läuft unter der o.g. Nummer ein AB, auf dem Ihr gerne Eure Nachrichten hinterlassen könnt. In ganz dringenden Fällen könnt Ihr sie auch unter 0160 - 100 86 38 kontaktieren. 

Die Gruppentreffen finden wie bisher im Pfarrheim  oder im Pfarrsaal St. Frohnleichnam, Ringstr. 50, 66424 Homburg um 18:30 Uhr an jedem ersten Freitag im Monat statt.

Ausnahmen:

Fr, 10.01.2020

ACHTUNG:

Das Treffen am 04.12. muss aufgrund der aktuellen Situation entfallen!

Nehmt Kontakt mit uns auf, auch wenn es Euch noch so schwer fällt, wir sind gerne für Euch da. 

ACHTUNG:

Aufgrund der aktuellen Situation im Hinblick auf Corona bitten wir um vorherige Anmeldung, wenn Familien am Gesprächskreis teilnehmen möchte. Vielen lieben Dank!

 

Der SR war bei uns und hat uns und unsere Arbeit gefilmt:


https://www.sr-mediathek.de/index.php?seite=7&id=93506

https://www.sr-mediathek.de/index.php?seite=7&id=94999&startvid=8

 

Lieben Dank an das Team um Steffi und Dion, die uns so einfühlsam begleitet haben :-)

Die beiden Beiträge sind ganz toll geworden!

 

Gesprächskreis: Sternenkinder-Eltern - unser Folgewunder

Liebe Eltern,

gerne bieten wir für Sternenkinder-Eltern, die aktuell nach einem (oder mehreren Verlusten) wieder schwanger sind, einen separaten Gesprächskreis an. Erfahrungsgemäß ist eine erneute Schwangerschaft nach einem Verlust von vielen Ängsten belastet und oftmals keine schöne Zeit. Da sich hierdurch andere Gesprächsthemen, Ängste und Probleme ergeben als für Eltern, die gerade ihr Kind verloren haben, meldet Euch gerne bei

Susanne Klespe, erreichbar unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 01511 - 236 36 24.

Wir freuen uns auf Euch!


Worldwide Candle Lighting 2020

DER GEMEINSAME GOTTESDIENST ENTFÄLLT DIESES JAHR LEIDER!

Wir laden Euch ein, um 19 Uhr ein Foto Eures Lichts in unsere WhatsApp-Gruppe Sternenkinder Homburg zu schicken - wenigstens ein kleines Zeichen der Verbundenheit in dieser schwierigen Zeit. Solltet Ihr noch nicht in unsere Gruppe aufgenommen sein, meldet Euch bitte bei Andrea oder Silke :-)

Immer am 2. Adventssonntag findet der weltweite Gedenktag für alle verstorbenen Kinder statt. Betroffene Eltern, Familien und Freunde stellen um 19 Uhr eine brennende Kerze ins Fenster. So geht eine Lichterkette um die ganze Welt, die uns sagt: Wir denken an unsere Kinder, sie sind tot, aber wir lieben sie, wir trauern, aber wir sind nicht alleine.

Die Gottesdienste 2018 und 2019, in dem unserer und aller Sternenkinder weltweit gedacht wurde, wurde von der Gemeinde St. Fronleichnam und allen Anwesenden sehr positiv aufgenommen. Auch die Einweihung unserer neuen Gedenk-Wand für unsere Sternenkinder ist ein weiteres Zeichen im Kampf gegen das Vergessen. Sowohl Sternenkinder-Eltern als auch die Gemeinde waren ergriffen. Unser besonderer Dank gilt an dieser Stelle Hrn. Pfarrer Hary sowie den fleißigen Engeln im Hintergrund Fr. Urso und Fr. Jendralski vom Pfarramt.

 

Trauerfeier der nicht-bestattungspflichtigen Kinder im Sternenkinder-Grabfeld auf dem Homburger Zentralfriedhof

Sonntag, 22.11.2020 um 12 Uhr 

Wir danken allen Eltern, Familien und Angehörigen für Ihr Verständnis und Ihre Geduld an diesem traurigen Tag - es hat uns unheimlich geholfen, dass Ihr alle Regeln und Maßnahmen gemeinsam mit uns gemeistert habt - seid aus der Ferne umarmt und passt auf Euch auf!

 Auf eine gemeinsame Trauerfeier müssen wir dieses Jahr aufgrund der Corona-Gefahr leider verzichten.

 Die Friedhofskapelle auf dem Hauptfriedhof wird in der Zeit von 10 – 12 Uhr zur stillen Gedenken geöffnet sein. In dieser Zeit können Sie den Namen Ihres Kindes ins Erinnerungsbuch eintragen, eine Kerze für Ihr Kind anzünden sowie sich einen Gedenkstein mitnehmen.

 Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund der aktuell gültigen Regeln zur Eindämmung des Coronavirus im Saarland immer nur eine begrenzte Anzahl von Personen gleichzeitig in die Kapelle lassen können.

 Um 12 Uhr findet die gemeinsame Urnenbeisetzung auf dem Sternenkinder-Grabfeld statt.

 

Alle nicht bestattungspflichtigen Kinder, die innerhalb eines Jahres von Oktober bis Oktober in Homburg im UKS verstorben sind oder nach ihrem Tod in die UKS nach Homburg verbracht wurden, werden am letzten Sonntag im November eines jeden Jahres verabschiedet. Wenn die Eltern eine Bestattungsinformation ausgefüllt haben, bekommen sie automatisch eine Einladung von der Klinikseelsorge. Wenn keine Bestattungsinformation unterschrieben wurde oder die Eltern trotzdem keine Einladung erhalten haben, können sie natürlich trotzdem gerne kommen.